Der Mannschaftstransportwagen-Technischer Zug (MTW-TZ)

Der MTW-TZ
Der MTW-TZ

ist im Fuhrpark des Technischen Zuges das Multifunktionsfahrzeug. 

Die Aufgaben des THW sind so vielfältig, da das Fahrzeug mehre Eigenschaften in einem verknüpft.

In seinem Heck wird ständig Ausrüstung für die erste Sicherung und Erkundung einer Einsatzstelle transportiert. Daneben ist noch Platz für weiteres Kleingut, das bei Bedarf an die Einsatzstelle transportiert werden muss. 

Mit seiner Führungs- und Lagedarstellungsausstattung wird aus diesem Fahrzeug eine mobile THW-Führungsstelle. Von hieraus wird der Einsatz koordiniert. Über Digital- und Analogfunk ist jederzeit die Kommunikation gewährleistet.

Über den Außenlautsprecher können Durchsagen erfolgen.

FahrzeugdatenBesonderheiten
Kennzeichen:  THW 81691

  Sondersignalbalken mit

  Stadt- und Landhorn

Funkrufname:  HEROS RD 21/10  Frontblitzer
Fabrikat:

  Renault Master Combi

  2.5 dCi 150 L2H2

  BOS-Digitalfunk, TETRA,

  mit 2 Sprechstellen,

  sowie Vorbereitung für ein

  Koffergerät (MRT-K)

Baujahr:  2011

  BOS-Analogfunk, 4 m,

  mit 2 Sprechstellen

Sitzplätze:  8 + 1  klappbarer Arbeitstisch
Leistung:  145 PS  getönte Scheiben
zGM:  3,5 t  Standheizung
  Anhängerkupplung
  Verkehrssicherungssatz

  Baby-L, Batterie-

  arbeitsleuchten

  in LED-Technik.

  Dräger x-am 7000 Multi-

  warngerät "Gefährliche

  Gase"

  Führungs- und Lage-

  ausstattung

  Hygieneausstattung

  zusätzl. 3 Ladeschalen

  für 6 HRT-Akkus.

 

 

Detailbilder

Frontansicht
Frontansicht
Heckansicht
Heckansicht
Cockpit
Cockpit
Innenbereich
Innenbereich
Hecktür
Hecktür
 

nach oben

Taktisches Zeichen des MTW-TZ.
Taktisches Zeichen des MTW-TZ.
Grafische Darstellung.
Grafische Darstellung.