Der Lichtmastanhänger (Anh. LiMa)

Der Lichtmastanhänger ist eine Leuchte.

dient vorrangig zum Ausleuchten von Flächen und Strecken. 

Desweiteren können weitere Beleuchtungsmittel der Fachgruppe Beleuchtung mit elektrischer Energie versorgt werden.

Mit seinen Scheinwerfern ist der Lichtmast in der Lage, Fläche von ca. 5.000 m² (300 m x 100 m) auszuleuchten.

 

AnhängerdatenBestückung
Kennzeichen:  THW 85185  2 x 1.500 W Halogenstrahler 
Fabrikat:  AVS-Aggregatebau  4 x 1.000 W HQI-Strahler 
Baujahr:  2004  Fremdeinspeiseleitung
Motorleistung:  26 PS
Stromleistung:  20 kVA
zGM:  2,5 t

 

 

nach oben

Taktisches Zeichen des LiMa's.
Grafische Darstellung. (eingefahren)
Grafische Darstellung. (ausgefahren)