Arpsdorf, 04.12.2020, von Torsten Westphal

Ausleuchten eines Bauernhauses

Einsatz der Fachgruppe N.

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (ehem. Bergungsgruppe 2 und Fachgruppe Beleuchtung) wurde am 05. Dezember 2020 von der Leitstelle Mitte nach Arpsdorf bei Neumünster alamiert. Dort brannte ein Bauernhaus. Der Auftrag an das THW sah die Ausleuchtung der Einsatzstelle vor, damit für die Löscharbeiten ausreichend Beleuchtung zur Verfügung stand. Neben den Feuerwehren aus der näheren Umgebung waren auch  Einsatzkräfte vom THW Ortsverband Neumünster zur Unterstützung der Rendsburger Einsatzkräfte im Einsatz. Der Einsatz dauerte bis in die  späten Morgenstunden, da immer wieder kleinere Glutnester aufflammten.

Wir danken für die sehr gute Zusammenarbeit sowie für die Verpflegung der Einsatzkräfte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: