Der Schirrmeister (SM)

Dienststellungskennzeichen "Schirrmeister/in"
Dienststellungskennzeichen "Schirrmeister/in"

ist für die Geräte- und Fahrzeugausstattung des THW-Ortsverbandes verantwortlich.

Was wäre das THW ohne funktionstüchtiges Material? Daher ist die Funktion des Schirrmeisters eine der wichtigsten im THW-Ortsverband.

Im THW wird der Begriff Schirrmeister mit dem Kürzel "SM" abgekürzt.
Dies hat nichts mit irgendwelchen persönlichen Vorlieben zu tun, auch wenn man manchmal schon sehr leidensfähig sein muss.

Als Stabsmitglied im THW arbeitet er dem Ortsbeauftragten zu.
Mit seinem reichhaltigen Aufgabenspektrum ist der Schirrmeister ein unverzichtbarer Teil der Ortsverbandsführung.

Zur Erfüllung der ihm übertragenen Aufgaben kann er in Abspache auf Helfer/innen des THW-Ortsverbandes zurückgreifen.
Er arbeitet eng mit den Befähigten Personen im THW-Ortsverband, dem Bürosachbearbeiter Einsatz, Schwerpunkt Ausstattung sowie dem Gerätehandwerker der THW-Geschäftsstelle Schleswig  zusammen. 

Bei Einsätzen erledigt er vorwiegend logistische Aufgaben . Bei größeren Einsätzen kann er auch in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Logistik überörtlich eingesetzt werden.

Natürlich ist der Schirrmeister entsprechend ausgebildet. Um den vielfältigen Anforderungen gerecht zu werden, müssen die Lehrgänge "Schirrmeister" sowie "THWin für OV-Stab" an der THW-Bundesschule erfolgreich absolviert werden.
Ein unbedingtes Muss ist der Führerschein der Klasse C, CE (alte Klasse 2).
Eine abgeschlossene Ausbildung in einem technischen oder metallverarbeitenden Beruf ist auf alle Fälle sinnvoll.

Er wirkt im Rahmen seiner Zuständigkeit insbesondere in folgenden Bereichen mit:

  • Bestandserfassungen
  • Beauftragungen von Instandsetzungsaufträgen
  • Materialkontrollen
  • Bearbeitung von Anforderungen
  • Aussonderungen und Ersatzbeschaffungen
  • Bearbeitung und Überwachung der Prüf- und Fristenpläne
  • Durchführung technischer Dienste
  • Erstellung von Unfall- und Schadensmeldungen
     

Darüber hinaus stellt er die Fortbildung der Kraftfahrer im THW-Ortsverband sicher und überwacht folgende Bereiche:

  • Abrechnung der Betriebsstunden- und Fahrtenbücher
  • Wiederherstellung der materiellen Einsatzbereitschaft der Einheiten
  • Einsatzfähigkeit von Fahrzeugen und Geräten
  • Lagerung sowie Pflege und Wartung der Fahrzeug- und Geräteausstattung
Thore-Matthis Evrard
Thore Evrard stv. Ortsbeauftragter E-Mail:
Thore-Matthis Evrard Schirrmeister E-Mail:

Der Begriff "Schirr" stammt noch aus den Zeiten, als man sich am schnellsten mit Pferdefuhrwerken fortbewegte. Es ist eine Abwandlung von (Pferde-)"Geschirr". Also schon damals musste sich der Schirrmeister mit den Fuhrwerken und deren Ausstattung auseinandersetzen.