Die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit (BÖ)

Dienststellungskennzeichen "Beauftragte/r für Öffentlichkeitsarbeit"
Dienststellungskennzeichen "Beauftragte/r für Öffentlichkeitsarbeit"

ist für die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit des THW-Ortsverbandes zuständig. 

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben ist sie in geeigneter Weise in den Informationsfluss des THW-Ortsverbandes einzubinden. Die unterstützt den OB bei allen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen sowie der THW-Ortsverbands internen Helferinformation. 

Hierzu gehören insbesondere Helferwerbung, Kontaktpflege zu örtlichen Medien, Pressearbeit, Gestaltung von Publikationen, öffentliche Präsenz bei offiziellen Anlässen etc. 

Ein absolutes Muss ist der Spaß am Umgang mit Menschen.
Außerdem soll sich der intensiv mit Text- & Bildbearbeitung, Internet und sonstigen Kommunikationsmedien auseinandersetzen.
Phantasie und Kreativität um auch Laien die teilweise sehr technischen Abläufe im THW zu erklären, sind genauso vorhanden sein, wie das sichere Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Nun ist ja nicht jede/r ein fertig ausgebildeter Journalist. Das THW bietet gerade für den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit eine Vielzahl von Lehrgängen an den THW-Bundesschulen und ext. Einrichtungen an, um souverän die Aufgaben zu meistern.

Für diese Tätigkeiten können nach Absprache zusätzliche Helfer/innen des THW-Ortsverbandes Rendsburg zeitbegrenzt unterstützt werden.

Bei Einsätzen oder Veranstaltungen mit hohem Medieninteresse kann auch das Medienteam des THW-Landesverbandes HHMVSH unterstützt werden.

Iris Holst
Iris Holst Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit E-Mail: