Kiel, 03.10.2019, von Torsten Westphal

Tag der Deutschen Einheit - Mut verbindet.

Auch der THW-Ortsverband Rendsburg unterstützte die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Kiel, zum Wohle eines friedvollen Bürgerfestes.

Pontonbrücke über den kleinen Kiel.

Pontonbrücke über den kleinen Kiel.

Neben ganz viel anderem THW wurde durch den Zugtrupp Rendsburg die "Unter-Einsatz-Abschnitts-Leitung", kurz gesagt "UEAL" Strom und Beleuchtung gestellt.

Ihm unterstellt waren die Fachgruppen Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N) aus den THW-Ortsverbänden Flensburg und Rendsburg. Sie waren als Einsatzreserve im Bereitstellungsraum beim THW-Ortsverband Kiel eingesetzt, um bei entsprechenden Lagen, sofort reagieren zu können.

Die Wartezeit im Bereitstellungsraum (BR) wurde auf vielfälltige Art und Weise von den Einsatzkräften genutzt. Natürlich war es auch möglich per Shuttle in die Stadt zu gelangen um sich das Bürgerfest und weitere Highlights anzusehen.

Zum Einsatz kamen sowohl die Fachgruppe N aus Flensburg um eine andere UEAL personell zu unterstützen, als auch die Fachgruppe N aus Rendsburg um auf dem Rathausplatz die Zugangsschleusen für die Polizei auszuleuchten.

Wir danken allen Einsatzkräften für ihren Einsatz, sowie dem Bereitstellungsraum Kiel, sowie den Arbeitgebern die die Einsatzkräfte freistellten, denn nicht nur Mut verbindet, sondern THW verbindet auch.


  • Pontonbrücke über den kleinen Kiel.

  • Pontonbrücke über den kleinen Kiel.

  • Pontonbrücke über den kleinen Kiel.

  • Pontonbrücke über den kleinen Kiel.

  • Im Bereitstellungsraum.

  • Im Bereitstellungsraum.

  • Erkundung an der Bundesregierungsmeile.

  • Erkundung an der Bundesregierungsmeile.

  • Erkundung an der Bundesregierungsmeile.

  • Erkundung an der Bundesregierungsmeile.

  • Plakat mit Logo.

  • Plakat mit Logo.

  • In der Führungsstelle.

  • In der Führungsstelle.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: