Rendsburg, 09.07.2016, von Iris Holst

Stadtteilfest RD-Rotenhof

Am Samstag stellte sich unsere Jugend- und Minigruppe auf dem Stadtteilfest in Rotenhof vor. Viele Organisatoren und Verbände hatten ihre Stände aufgebaut und trugen so zum bunten Programm bei.

Auch unsere Jugend- und Minigruppe plante und entwickelte gemeinsam einen Stand um sich und die Vielfältigkeit des THW zu präsentieren. Highlight war eine gemeinsame Übung mit den Johannitern mit folgendem Einsatzszenario: Eine verletzte Person liegt unter einem Großfahrzeug und muss ärztlich Versorgt werden. Der Nachwuchs der Johanniterjugend wird alarmiert und beginnt bei der Ankunft mit der Erstversorgung. Damit die Person ins Krankenhaus gebracht werden kann, muss es gerettet werden. Somit wird die Jugendgruppe des THW zu Hilfe gerufen. Nach Betrachtung der Einsatzlage wird entschieden, mithilfe des Hebekissens und Unterleghölzern das Fahrzeug anzuheben. Somit wurde die verletzte Person gerettet und ins Krankenhaus gebracht.
Die Zusammenarbeit lief hervorragend und die Übung ein voller Erfolg. Mit großem Applaus wurde die Übung beendet.

Abgerundet wurde der Nachmittag mit unserem beliebten Hebekissenspiel und der beliebteste Platz war natürlich der Fahrersitz des Gerätekraftwagens.

Wir bedanken uns bei dem Ortsverband der Johanniter Rendsburg für die tolle Zusammenarbeit und bei den Organisatoren des Stadtteilfestes für den tollen Nachmittag!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: